D'r Zoch kütt - Eindrücke vom Nettetaler Tulpensonntagszug

Das Wetter spielte mit, die Mitziehenden und die Zuschauer waren sehr gut drauf. Beste Voraussetzungen für den perfekten närrischen Tulpensonntag ...

Alle Fotos liefere ich gerne auch ohne Wasserzeichen. Bitte eine kurze mail an: shop@cuculoris.de oder hier auf der Seite über das Kontakt-Formular ...

Aus Gründen der Übersichtlichkeit und um all zu große Ladezeiten zu vermeiden, hier eine kurze Pause. Aber da kommt noch einiges ...

So, noch eine kleine Unterbrechung. Wir gehen kurz in die Werbung...

Noch eine kleine Werbeunterbrechung, dann geht es in den Endspurt ...

Nach dem Höhepunkt einer Karnevals-Session hört man immer wieder, wie schön es doch für alle Beteiligten war. Und an dieser Stelle seien dann auch einmal diejenigen Helferinnen und Helfer erwähnt, die nicht unbedingt im Rampenlicht stehen (wollen). Auch mir als 'Gelegenheits-Karnevalist' fällt auf, dass Wagen gebaut, Kamelle beschafft, Kostüme genäht bzw. deren Einkauf koordiniert, Handwagen geschmückt, die Zugwagen begleitet werden müssen. Dies ist wahrscheinlich nur ein Teil der Aufgaben, die direkt oder indirekt im Zusammenhang mit dem Karnevalszug stehen.

 

Und wenn auch immer im Hintergrund, doch stets zur Stelle, wenn man Hilfe braucht: die Abteilungen Entsorgung, Sicherheit & Gesundheit. Ohne diese professionelle oder ehrenamtliche Begleitung des Zuges wäre ein solches Event wohl nicht denkbar. Stellvertretend für alle Beiteiligten Organisationen hier noch eine kleine 'Freund-und-Helfer-Foto-Reihe'. Sie setzen hier den Schlusspunkt.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0